< Auch ein Aufstieg für die Jugend
09.06.2017 15:43 Alter: 1 year
Kategorie: Allgemein, Basketball, Presse, Startseite BasketballPresse
Von: Gießener Allgemeine

Frauenbasketball-Bundesliga in der Saison 2017/2018

Künftig kein Derby mehr – Krofdorf in Süd-, Grünberg in Nord-Gruppe der 2. Liga


Kein Mittelhessenderby in der zweiten Frauenbasketball-Bundesliga in der Saison 2017/2018: Zwar haben sowohl die Bender Baskets Grünberg als auch die Krofdorf Knights zusammen mit 20 weiteren Mannschaften für die 2. Liga gemeldet, wurden aber diesmal nicht einer Gruppe zugeordnet. Während die Gallusstädterinnen wie in den letzten Jahren im Nord-Pool an den Start gehen, werden die Wettenbergerinnen nach einem Jahr Zugehörigkeit im Norden nun in der Südstaffel antreten. Beide Gruppen weisen elf Temas auf.

Bis Mittwochabend war Krofdorf-Gleiberg noch in der Nordgruppe. Dann sagte der BC Marburg II seine Teilnahme in der 2. Liga kurzfristig ab. „Das kam sehr überraschend“, sage Uwe Scheidemann, Trainer der Knights. „Die Liga war gezwungen, ein Team aus der Nordstaffel in den Süden zu schicken. Warum das allerdings Krofdorf und nicht Grünberg ist, erschließt sich mir nicht. Immerhin liegt Grünberg geografisch gesehen, ca. vier Kilometer“, kommentierte Scheidemann die Entscheidung schmunzelnd. Er hätte mit den Knights lieber im Norden gespielt.

Grünbergs Trainierin Aleksandra Kojic äußerte sich ebenfalls zu neuen Zusammensetzung: „Ich finde es schade, dass es kein Hessenderby-Nord geben wird. Es war immer ein Highlight für die Basketballregion Mittelhessen.“ Deutlicher formulierte es der Grünberger Landestrainer Eberhard Spissinger: „Im Mannschaftssport sind vor allem die Derbys das Salz in der Suppe und für den Verein auch eine wirtschaftliche Komponente aufgrund der hohen Zuschauerzahlen. Die Tatsache, dass Grünberg als einzige hessische Mannschaft in der Nordgruppe spielen muss, ist sehr bedauerlich“. Nicht nur den Spielerinnen entgeht somit in der kommenden Runde ein Lokalduell. Auch den mittelhessischen Basketball-Fans werden diese Aufeinandertreffen fehlen.

Die Klasseneinteilung – 2. Bundesliga, Gruppe Nord:

Hurricanes Rotenburg, BBZ Opladen, Bender Baskets Grünberg, City-basket Recklinghausen, Eintracht Braunschweig, Panthers Osnabrück, Osnabrücker TB, SG Bergische Löwen Bensberg, TG Neuss, TuS Lichterfelde, Wolfpack Wolfenbüttel.


zur Liste