< Der TSV trauert um Günter Hesse
07.09.2017 16:20 Alter: 313 days
Kategorie: Allgemein, Basketball, Presse, Startseite BasketballPresse
Von: Gießener Anzeiger

Grünberg zieht „Zweite“ zurück

In der vergangenen Saison noch Meister – jetzt der Rückzug der 2. Basketball Damenmannschaft


Die Verantwortlichen des TSV Grünberg um Abteilungsleiter Manuel Jung mussten nach wochenlangem Bemühen die Reißleine ziehen und das Damen-Team aus der Regionalliga Südwest-Nord zurückziehen. Die Gründe sind vielfältig.

Obwohl mit den Vereinsstrukturen sowie dem Internat in Grünberg eine gute Basis vorhanden ist, gibt es dennoch nicht genügend Spielerinnen, die für die Regionalliga geeignet sind und es sich vorstellen könnten, in der Zweitliga-Reserve aufzulaufen. Die Abgänge aus der letzten Saison (Aufstieg in 1. Mannschaft, Familienplanung, Ausbildung, Studium) lassen sich einfach nicht kompensieren. Außerdem soll vermieden werden, junge Spielerinnen zu früh in Senioren-Mannschaften zu „verheizen“, auch eine Dreifachbelastung für einzelne Spielerinnen wäre unzumutbar gewesen.

Bei zu wenigen festen Zusagen lässt sich kein geordneter Spielbetrieb und den Gegnern gegenüber fairer Wettbewerb realisieren. Bis zuletzt hatten alle im Verein noch an einen Start in die neue Saison geglaubt. Allerdings möchte der TSV Grünberg nicht – wie in der Vergangenheit bei anderen Vereinen praktiziert – Spiele kurzfristig absagen müssen.

„Es wird an dem Traditionsstandort einen Neustart geben“, sagt Abteilungsleiter Jung: „Manchmal sind Entscheidungen schmerzhaft, aber unabdinglich.“


zur Liste